2012 – 2. Builders’ Jam: Epic Build, Bangalore, Indien

Im Zuge des 2. Builders’ Jam für Levi Strauss Skateboarding, einem Projekt von endboss projects, reiste die Yamato-Crew fast vollzählig zusammen mit weiteren Bau-Füchsen aus England und Gästen aus den USA ins indische Bangalore. Dort entstand zusammen mit den Holy Stoked-Locals innerhalb von nur zwei Wochen auf ca. 400m2 der erste öffentlich zugängliche Skatepark der Stadt – einer der ersten im ganzen Land. Heraus kam dabei nicht nur ein ziemlich spaßiger Skatepark, sondern auch eine Begegnungsstätte für Kinder unterschiedlichster Hintergründe – im ehemals vom Kastensystem geprägten Indien keine Selbstverständlichkeit.