2015 – Final-Parcour des CPH Open Contests

Skatepark für das Finale des CPH Open 2015, der nach dem Event als öffentlicher zugänglicher Skatepark genutzt wird. Gebaut in nur drei Wochen als letzter Stop der Levi´s Spot Delivery Tour von endboss projects.

Dreieckig angelegter Rampen-Parcour aus Beton und Granit-Elementen, gelegen im Kopenhagener Hafenviertel. Diverse Transfers, Philly-Bump, diverse Ledges, Bank to Curb, etc.

Fläche: 800m2

Design: endboss projects / Yamato

Auftraggeber: Copenhagen Skatepark

Permanent skate park for the finals of the Copenhagen Open contest, that will stay open for the public after the event.